02.10.2007

"Schlauchliner: Glas klar im Vorteil" ist der Titel des neuen IKT-LinerReports 2006, und die Antwort wird schnell deutlich, wenn man sich die Ergebnisse anschaut.

Jährlich wertet das IKT Institut für Unterirdische Infrastruktur in Gelsenkirchen die von den Baustellen zur Prüfung eingesandten Proben aus und veröffentlicht die Ergebnisse im IKT-LinerReport. Ausgewertet werden die Kategorien Kurzzeit-E-Modul (Biegemodul), Kurzzeit-Biegefestigkeit, Wanddicke und die Wasser-Dichtheit nach der APS-Prüfrichtlinie.

In diesem Jahr erschien der Bericht bereits zum dritten Mal und es zeichnet sich immer deutlicher ein Qualitäts-unterschied bei den Linermaterialien ab. Während Glasfaserliner in fast allen Kategorien über dem Gesamt-Mittelwert abschneiden - häufig sogar mit 100%er Sollwert-Erreichung - präsentieren sich die Nadelfilzliner durchweg mit weitaus bescheideneren Ergebnissen, die teilweise weit unterhalb des Gesamt-Mittelwerts liegen. Im Fazit schreibt das IKT hierzu: "...Allerdings wird auch sehr klar, dass einige Sanierungsfirmen noch ausreichend Raum nach oben haben, ihre Schlauchliner-Qualitäten zu verbessern.

Dies gilt insbesondere für Firmen, die Nadelfilz-Liner einsetzen. Diese Technikfamilie muss vor allem bei Wasserdichtheit, E-Modul und Biegefestigkeit gegenüber den GFK-Linern deutlich aufholen...."

Erfreulicher Weise gehören auch die SAERTEX-Kunden Diringer & Scheidel Rohrsanierung GmbH & Co. KG, Frisch & Faust Tiefbau GmbH und Hans Brochier GmbH & Co. KG zu den herausragenden Firmen des Reports und sind mit ihren Ergebnissen in allen Prüfbereichen weit vorne vertreten. Insbesondere beim Prüfkriterium Wanddicke liegen alle drei SAERTEX-Kunden mit 100%er Sollwert-Erreichung allein an der Spitze der Sanierungsfirmen.

Insgesamt zieht das IKT eine sehr positive Bilanz für das Schlauchlining als System: "...Mit dem Schlauchlining können Bauherren nach wie vor auf ein geeignetes und zuverlässiges Sanierungsverfahren zurückgreifen. Die Mehrzahl der Sanierungsfirmen lieferte im Jahr 2006 gute bis sehr gute Arbeit ab...." heißt es weiter im Fazit zum LinerReport.

Den kompletten IKT-LinerReport 2006 finden Sie unter www.ikt.de zum kostenlosen Download.

 

Zurück zur Übersicht

Saerbeck, Dezember 2019

FROHE WEIHNACHTEN UND EIN GLÜCKLICHES NEUES JAHR!

Ein aufregendes Jahr neigt sich dem Ende zu und in unserer Branche hat sich wieder einmal viel bewegt. 

mehr lesen ...


Saerbeck, Dezember 2019

SAERTEX multiCom: STARK AUFGESTELLT FÜR DAS NEUE JAHRZEHNT

Neuer Geschäftsführer bei der SAERTEX multiCom: Seit Herbst ist Kai Diecks neuer Geschäftsführer beim deutschen Qualitätshersteller für GFK-Liner.

mehr lesen ...


Saerbeck, November 2019

WIR MACHEN UNS BEREIT FÜR NEUE HERAUSFODERUNGEN IN 2020

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu, wir danken Ihnen schon heute für eine vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit in 2019! Um gemeinsam mit Ihnen erfolgreich und gut erholt ins Jahr 2020 zu starten, möchten wir Sie über unsere anstehende Inventur und die Betriebsferien im Werk in Saerbeck informieren:

mehr lesen ...


Saerbeck, Oktober 2019

WIR SIND ISTT NO-DIG AWARD GEWINNER 2019!

Auf der „International NO-DIG Conference Florence“ Anfang Oktober wurde unser Trinkwasserliner, der SAERTEX-LINER® H2O, mit dem "New Technology Award" der International Society for Trenchless Technology (ISTT) ausgezeichnet.

mehr lesen ...


Saerbeck, Juni 2019

APP ZUM ROHRLEITUNGSSYMPOSIUM ONLINE!

Kennen Sie schon unsere neue App zum 8. Saerbecker Rohrleitungssymposium? Hier findet Sie alle Informationen rund um die Veranstaltung im September im Münsterland. Ob Programm, Aussteller, Rahmenprogramm oder fix anmelden: Alles online und immer auf dem neuesten Stand!

mehr lesen ...


Lesen Sie hier alle Nachrichten