Skip to main content
Bild
SAERTEX-LINER® MULTI

Quick overview:

Welche Informationen zum SAERTEX-LINER® MULTI interessieren Sie?

SAERTEX-LINER® MULTI

Nachhaltig, zeitsparend, flexibel: Wenn es um die grabenlose Sanierung kommunaler Abwasserkanäle und -druckleitungen geht, bietet der SAERTEX-LINER MULTI maximale Effizienz. Die über 90.000fach bewährte Lösung als GFK-Schlauchliner verbindet Leistung mit Sicherheit und Wirtschaftlichkeit und ist in drei Design-Varianten verfügbar.

  • Typ S+: beste mechanische Kennwerte und vorteilhafte Variantenvielfalt
  • Typ S+ XR: geeignet für Druckleitungen bis 33 bar
Bild
MULTI_Querschnitt_Produkte

Vorteile

Einbaufreundliches Design

Das Design des SAERTEX-LINERS MULTI erlaubt hohe Einzugskräfte und verhindert das Überdehnen des Liners. Das reduzierte Gewicht ermöglicht ein einfaches Handling, die geringen Wanddicken verkürzen die Aushärtezeiten – und in der Variante „FastPlus“ spart der Schlauchliner sogar noch mehr Zeit. 

Für 100 Jahre

Unsere dauerhaft chemikalien- und korrosionsbeständigen ECR-Glasfasern ermöglichen einzigartige Konstruktionen mit multiaxialem Gelege und einem minimalen Langzeit-Abminderungsfaktor nach 20.000 Stunden Prüflauf (nach DIN EN 761). Für eine technische Nutzungsdauer von 100 Jahren.

Gleit- und Lichtschutzfolie

Durch die standardmäßig integrierte Gleit- und Lichtschutzfolie sparen Sie bis DN 600 und max. 2,5 t Liner-Gewicht den Einsatz einer zusätzlichen Gleitfolie. Und das ohne Aufpreis.

CO2-optimiert

SAERTEX-LINER UPgreen – die klimafreundlichere Herstellung unserer UP-Harzsysteme spart im Durchschnitt ca. 250.000 kg CO2 pro Quartal. Die CO2-Einsparungen Ihrer Projekte weisen wir Ihnen auf Wunsch per Zertifikat aus.

Varianten

Produktreihe

SAERTEX-LINER® MULTI

Medium kommunales Abwasser und Regenwasser
Harztyp UP
Temperatur- und Medienbeständigkeit +
Styrolfreiheit nein
Design Typ S+ Typ S+ XR
Altrohrprofil Various Kreisförmig Kreisförmig
Anwendung Freispiegel Druck Druck
Betriebsdruck [bar] bis 1 bis 33
Vollständig statisch belastbar*
DN [mm] 150–1,600 250–1,200 250–1,200
Verbund-Wanddicke [mm] 3–15 4–12 4.3-12.3
Folien
Außenfolien:
- Integrierte Gleit- und Lichtschutzfolie
- Permanente Folie mit Barrierefunktion
Innenfolie mit Barrierefunktion:
- Standard (provisorisch)
- FastPlus (semi-permanent)** Wählbar
- Pressure (permanent)
Mechanische Kennwerte
Kurzzeit-Umfangs-E-Modul [N/mm²] ≥ 20,500
Langzeit-Umfangs-E-Modul [N/mm²] 16,000
Kurzzeit-Biege-E-Modul [N/mm²] ≥ 16,800
Kurzzeit-Biegespannung [N/mm²] ≥ 270
Langzeit-Biegespannung [N/mm²] 210
Abminderungsfaktor nach DIN EN 761:
- 50 Jahre [nach 10.000 Stunden] 1.28
- 100 Jahre [nach 20.000 Stunden] 1.31

*Statische Klassifizierung für Druckanwendung | Klasse A DIN EN ISO 11295 // class IV AWWA M28 |

**FastPlus verfügbar für DN 200 bis DN 1500 max WD 12mm

Spart Zeit und bringt Extra-Schutz

Die optionale, robuste FastPlus Innenfolie verbleibt nach der Aushärtung im Liner und bringt Ihrem Team ca. 1 h Zeitersparnis pro 100 m Liner. Zudem erleichtert FastPlus das sichere Einbringen der UV-Quelle auch bei schwierigen Einbauverhältnissen.

Von unabhängigen Instituten zugelassen

  • DIBt-Zulassung: Z-42.3-350
  • CSTB: DTA 17 / 16-311
  • WRc: PT / 458 / 0620
  • Weitere auf Anfrage

Downloads

Kein Downloads zu diesem Produkt vorhanden.

How To

Wir verwenden YouTube, um externe Videoinhalte anzuzeigen. Klicken Sie hier, um Ihre Zustimmung zu erteilen.

WIE SIE EINEN GFK-LINER FÜR UV CIPP INSTALLIEREN - SAERTEX-LINER INSTALLATION (DE)

Referenzen

Referenzen

Ein Blick auf unsere letzten Arbeiten – Informieren Sie sich.
    Berlin / Deutschland

    Dezember 2017

    Mehr lesen
    Singapur

    2018

    Mehr lesen
    Doha / Katar

    Dezember 2020

    Mehr lesen
    North Carolina, Charlotte / USA

    Februar 2021

    Mehr lesen

    Sie möchten sehen, welche Projekte wir zuletzt realisiert haben? Gerne stellen wir Ihnen unsere Top-Referenzen vor!

    Alle Referenzen